Bezirkslandfrauenverein Lauterbach
/

Mitmachen - mitreden - miteinander mehr erreichen

Ortsverein Freiensteinau


Gegründet wurde unser Ortsverein 1962 auf Betreiben unseres damaligen Bürgermeisters Johannes Karl von 20 Frauen, die bereit waren neue Wege zu gehen und etwas Neues auszuprobieren.


Seitdem ist unser LandFrauenverein auf ca. 160 Mitglieder und 2 Fördermitglieder angewachsen, inklusive einer Mädchengruppe, in der derzeit 18 Mädchen im Alter von 2 - 16 Jahren aktiv sind.


Weiterbildung, Geselligkeit, Austausch, das Einbringen in die Gemeinschaft vor Ort und ein gutes Miteinander werden bei uns groß geschrieben.


Verschiedene Veranstaltungen rund um die Themen Kultur, Ernährung, Sport, Gesundheit, Entspannung, Garten, Kreatives, Vorsorge, Politik, Traditionen, Verbraucheraufklärung und ländlicher Raum in Form von Vorträgen, Kursen, Seminaren, Theater- und Musicalbesuchen, Tages- und Mehrtagesfahrten sorgen quer durch das Jahr für Abwechslung. Für jede LandFrau und jedes LandMädchen ist hier etwas dabei, dass sie interessiert und ihr Spaß macht.

Unserer Mädchengruppe stehen quer durch das Jahr zusätzlich zum regulären Programm auch eigene Veranstaltungen zur Verfügung.



Bildergalerie - quer durch alle Veranstaltungen


Unsere Gymnastikgruppe für Seniorinnen trifft sich wöchentlich, um sich fit und in Bewegung zu halten.


Die Stick- und Strickgruppe trifft sich alle 3 - 4 Wochen um gemeinsam zu handarbeiten.


An jedem 3. Sonntag im September in Jahren mit ungeraden Jahreszahlen veranstalten wir LandFrauen unser Kartoffelfest, dass schon über die Gemeinde- und Kreisgrenze hinaus bekannt ist und zu dem in jedem Jahr mehr Besucher kommen, die sich auf die traditionellen Vogelsberger "Beutelches mit Zwiebelsoße" freuen, von denen über 600 Stück an diesem Tag zubereitet werden. Hier packt jeder mit an, jung und alt gemeinsam.


Außerdem unterstützen und beteiligen wir uns bei anderen Vereinen und Veranstaltungen, den Ferienspielen, der Gewerbeschau, beim Blutspenden, beim Weihnachtsmarkt, bei gemeinde- oder kreispolitischen Veranstaltungen, bei der Kirchengemeinde und übernehmen die Bepflanzung und Pflege der Blumenkästen im Ort.


In unserem LandFrauenverein sind Frauen aus dem Kernort Freiensteinau sowie den Nachbarorten aller Altersstufen und Berufsgruppen aktiv und vernetzt.

Wir freuen uns jederzeit über neue, interessierte Frauen und Gäste zu unseren Veranstaltungen.


Der derzeitige Vorstand besteht aus 9 Frauen:

1. Vorsitzende: Ursula Pöhlig

2. Vorsitzende: Lydia Köhler

Kassiererin: Sandra Greulich

stellvertr. Kassiererin: Marlies Schaaf

Schriftführerin: Bettina Karl

stellvertr. Schriftführerin: Cornelia Schöninger

Beisitzerinnen: Christa Kraus, Ilona Sutschansky und Petra Georg


Kontakt:

1. Vorsitzende Ursula Pöhlig

Im Mühlfeld 8, 36399 Freiensteinau

Tel. 06666/918843

e-mail: poehlig-freiensteinau@freenet.de 



Unser Frühjahr-Sommer-Programm 2020

 

Jahreshauptversammlung am Dienstag, 03.03.2020 um 19.30 Uhr im BGH
Zu unserer Jahreshauptversammlung laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein. Beginnen wollen wir wieder mit einem gemeinsamen Abendessen. Bevor wir dann zur regulären Tagesordnung kommen wird uns Frau Waltraud Ertl aus Lauterbach vom Sozialverband VdK in einem kurzen Vortrag die Rettungsdose/Notfalldose vorstellen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1.      Begrüßung, gemeinsames Essen und Bekanntgabe TO

2.      Kurzvortrag zur Rettungsdose

3.      Mitgliederbewegung

4.      Totenehrung

5.      Tätigkeitsbericht

6.      Kassenbericht

7.      Bericht der Kassenprüfer

8.      Neuwahlen der Kassenprüfer (2 und 1 Ersatz)

9.      Vorstellung des Programm Frühjahr/Sommer

10.    Anpassung Mitgliedsbeitrag

11.    Verschiedenes

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen

 

Flohmarkt „Von Frauen für Frauen“ am Samstag, 07.03.2020
Im Rahmen der Vogelsberger Frauenwoche bietet der Bezirkslandfrauenverein auch in diesem Jahr wieder einen Flohmarkt von 10.00 – 15.00 Uhr in der Aula der Vogelsbergschule in Lauterbach an. Die Standgebühr beträgt pro Tisch 5,00 €. Anmeldungen bitte bis 29.02.2020 bei Christel Dippel, Tel. 06641/5644 oder mail: christel.dippel@t-online.de

 

Vortragsabend der Gartenfachfrau zum Thema: “Blütenpracht und Insektenwelten” am Dienstag, 10.03.2020 um 20.00 Uhr im BGH
Auch in diesem Jahr haben wir wieder unsere Gartenfachfrau Claudia Storch zu einem Vortragsabend eingeladen. In diesem Jahr dreht sich alles um die Blütenpracht und die Insektenwelten in unseren Gärten. Viele Informationen und Ideen, was wir für bunte und insektenreiche Vielfalt rund um das eigene Haus tun können, erwarten uns. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Blutspendetermin am Freitag, 13.03.2020 ab 16.30 Uhr im BGH
Hier möchten wir wie immer das DRK bei der Bewirtung unterstützen. Hilfe wird benötigt von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr oder von 19.30 Uhr bis Ende, wer möchte darf auch durchgehend von 16.30 Uhr bis Ende helfen. Wer Zeit hat und helfen möchte meldet sich bitte möglichst frühzeitig bei Bettina Karl, Tel. 716

 

Land und Genuss-Messe in Frankfurt am Samstag, 21.03.2020 - Messe wurde abgesagt!!!
Wir wollen wieder allen Interessierten die Möglichkeit bieten, mit dem Zug gemeinsam zur Messe zu fahren. Auch der Landesverband ist dort wieder mit einem Stand und verschiedenen Aktionen vertreten. Abfahrt in Steinau ist um 8.36 Uhr. Zum Bahnhof wird wie immer in Fahrgemeinschaften gefahren. Anmeldungen zwecks Planung der Fahrgemeinschaften bei Ursula Pöhlig, Tel. 911843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376

  

Delegiertenversammlung am Donnerstag, 26.03.2020 um 20.00 Uhr in Herbstein
Auch in diesem Jahr treffen sich die Vorstände der Ortsvereine zur Jahreshauptversammlung des Bezirkslandfrauenvereins im Hotel Herbstein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. auch Nachwahlen von 3 Beisitzerinnen für den Bezirksvorstand und die Vorstellung des Projektes Gemeindeschwester 2.0 (PrimA) der Fachstelle Prävention im Alter

 

Taschen nähen für Brustkrebspatientinnen, am Montag, 30.03.2020 um 19.00 Uhr im BGH
Es sollen an diesem Abend - wie bereits im Herbst schon einmal - Drainagetaschen für Brustkrebspatientinnen genäht werden, die wir anschließend der Brustkrebsstation des Klinikums in Fulda spenden möchten.

Mitzubringen sind, wenn vorhanden, Nähmaschine und die üblichen Nähutensilien. Auch diejenigen, die nicht so gut nähen können sind herzlich willkommen und finden an diesem Abend mit Sicherheit Gelegenheit sich einzubringen und mitzuhelfen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

Kreativabend „Basteln mit Draht - Gartenstecker“ am Dienstag, 07.04.2020 um 17.00 Uhr im BGH
Kreative Gartenstecker aus Draht selbst hergestellt. Darum geht es an diesem Abend mit Sabine Grob aus Tann. Wir werden uns nach den Drahtkörben und Windlichtern beim letzten Abend nun einen Gartenstecker gestalten. Die Beispielbilder werden in die whats-app-Gruppe gestellt, damit jede mal eine Vorstellung bekommt und schon mal in etwa sagen kann, was sie machen möchte, zwecks Material. Bitte zieht nicht so gute Kleidung an und bringt Euch ein Handtuch und evtl. Handschuhe mit. Die Kosten pro Person betragen 20,00 €. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Anmeldungen bitte wegen der beschränkten Teilnehmerzahl nur bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder e-mail: poehlig-freiensteinau@freenet.de

 

Zoobesuch in Frankfurt am Mittwoch, 15.04.2020 (Osterferien)
Ein Wunsch unserer Mädchen war, wieder einmal etwas mit Tieren zu machen. Daher planen wir in den Osterferien einen Tagesausflug mit dem Zug in den Zoo nach Frankfurt. Dort gibt es eine Führung zu den Zoo-Highlights und anschließend genug Zeit, um auf eigene Faust den Zoo mit seinen Bewohnern zu erkunden. Da die Teilnehmerzahl in einer Gruppenführung begrenzt ist, wird um umgehende Anmeldung gebeten, um bei Bedarf evtl. noch eine weitere Führung dazu organisieren zu können. Natürlich sollen und dürfen hier nicht nur unsere Mädchen, sondern auch alle tier- und zoobegeisterten großen Landfrauen gerne mitfahren. Der Zoo in Frankfurt ist immer einen Besuch wert für Groß und Klein. Abfahrt in Freiensteinau wird um 9.00 Uhr sein, die Rückfahrt legen wir dann gemeinsam fest. Anmeldungen umgehend bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376

 

Frauenfrühstück am Samstag, 18.04.2020 um 9.30 Uhr im Posthotel Johannesberg in Lauterbach
Wie in jedem Jahr lädt der Bezirkslandfrauenverein wieder zum Frauenfrühstück ein. In diesem Jahr referiert Doro Zachmann aus Pfinztal zum Thema „Auf Umwegen geradewegs zum Ziel“ Anmeldungen wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte bis spätestens 29.02.2020 bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376. Spätere Anmeldung können nur noch bei evtl. freier Platzkapazität berücksichtigt werden. Gefahren wird wie immer in Fahrgemeinschaften und Vereinskleidung. Einlass ab 9.00 Uhr! Kosten pro Person 10,00 €

 

Lesung mit Gudrun Kneip am Dienstag, 21.04.20, 14.00 Uhr im BGH
Gudrun Kneip aus Unterreichenbach – vielen bekannt durch ihr Buch „Von Gäulsbauern und Brieslaabsoß“ möchte uns in einer Lesung gemeinsam mit Anni Spielmann ihr neues Buch vorstellen. Zwischendurch gemeinsames Kaffeetrinken. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Kreativabend „Keilrahmen gestalten mit Sprüchen“ am Donnerstag, 30.04.2020, 19.30 Uhr in der Kreativwelt in Schlüchtern
Muttertag steht vor der Tür, wer noch ein Geschenk oder auch für sich selbst einen schönen Spruch gestalten möchte, egal ob Mädchen oder Erwachsene ist eingeladen sich anzumelden. Der Keilrahmen wird 40x40 cm groß sein und die Kosten betragen 20,00 €. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Anmeldungen bitte wegen der beschränkten Teilnehmerzahl nur bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder e-mail: poehlig-freiensteinau@freenet.de


Mehrtagesfahrt des Bezirksvereins Lauterbach vom 06. – 11.05.2020 nach Kreta Informationen und Anmeldungen ab 25.09. bis spätestens 07.11.2019 bei Christel Dippel, Tel. 06641/5644 oder mail: christel.dippel@t-online.de


Vortragsabend zum Thema „Herzhaft genießen mit Butter und Sahne“ am Dienstag, 12.05.2020 um 19.30 Uhr im BGH
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder einen Vortragsabend mit Domenika Krätschmer von der Landesvereinigung Milch gestalten. In diesem Jahr dreht sich alles um herzhafte Genüsse mit Butter und Sahne. Natürlich gibt es auch wieder einige Kostproben. Da der Vortrag wie immer kostengünstiger ist, wenn wir mehr als 25 Personen sind, freuen wir uns, wenn ganz viele von Euch an dem Abend dabei sind. Gerne dürfen wie immer auch Gäste kommen.


Kräuterwanderung am Samstag, 16.05.2020, 14.00 Uhr, Küche der Windbergschule
Wir haben schon lange keine Kräuter mehr gesammelt. Deshalb möchten wir mit unserem Mitglied Susanne Fehl in diesem Jahr wieder mal eine Kräuterwanderung machen. Wir möchten Wildkräuter sammeln und diese anschließend gemeinsam zu einigen leckeren Köstlichkeiten verarbeiten. Daneben gibt es natürlich viele Informationen zu den verschiedenen Kräutern. Wir treffen uns mit entsprechender Kleidung und kleinen Körbchen in der Küche der Windbergschule. Hier können wir auch alles ablegen, was wir zum Kräutersammeln nicht brauchen. Um Anmeldung zur besseren Übersicht wegen der Besorgung der weiteren Zutaten wird gebeten bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376. Für einzelne Kurzentschlossene ist natürlich auch noch ein Plätzchen frei.


Kulinarischer Abend zum Thema „Olivenöl“ am Dienstag, 26.05.2020, 19.00 Uhr im BGH
Fast jedes Olivenöl, das wir im Supermarkt finden, trägt die Aufschrift „extra vergine“ und entsprechend groß ist der Anteil dieses besten Öls am Gesamtmarkt. Fälschungen bzw. Falsch-Deklarierungen sind wohl genauso alt wie der Ölmarkt und die Lobbyarbeit der großen Ölhersteller aus Italien, Spanien und anderen Mittelmeerländern macht es immer schwieriger, eine Ölflasche zu finden, in der wirklich drin ist, was draufsteht.
Umso wichtiger ist es, dass man sich selber auskennt und die Öle nach Geschmack und Geruch beurteilen kann. Sommelier Carmine Pecoriello aus Bad Orb gehört der Organisation Slow Food Deutschland an und wird in seinem Vortrag nicht nur über Geschichte, Herstellungsmethoden und Qualität sprechen, sondern wird er als Südeuropäer ebenso über die gesunde, genussvolle mediterrane Küche Empfehlungen geben.
Anschließend ist eine Verkostung von reinsortigem und naturbelassene Olivenöl mit passenden Spezialitäten vorgesehen.
Um Anmeldung zwecks ungefährer Planung der Verkostung wird gebeten bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376. Aber auch Kurzentschlossene und Gäste sind herzlich willkommen.


Fahrt zum DRK Kreisverband nach Lauterbach am Dienstag, 02.06.2020
Wir möchten den Stützpunkt des DRK Kreisverbandes in Lauterbach besichtigen und etwas über die weiteren Angebote des DRK erfahren wie z.B. Notfallknopf, Bewegungsangebote, Familienentlastender Dienst usw. Ein informationsreicher und interessanter Abend erwartet uns. Gefahren wird in Fahrgemeinschaften, Abfahrt an der Bushaltestelle „Unterer Brückenweg“ um 18.15 Uhr. Beginn der Veranstaltung in Lauterbach 19.00 Uhr. Um Anmeldung zwecks Planung der Fahrgemeinschaften wird gebeten bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376.


„Kaffeefahrt mal anders“ am Samstag, 06.06.2020, Abfahrt 8.40 Uhr an der Bushaltestelle „Unterer Brückenweg“
Unsere „Kaffeefahrt“ soll die Gelegenheit zum etwas anderen Einkauf bieten, also Kühltasche nicht vergessen. Wir werden umliegende Direktvermarkter besuchen und etwas über deren Arbeit und Betrieb etc. erfahren. In der heutigen Zeit, wo Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion sowie das Verbraucher- und Einkaufsverhalten im Zeichen des Klimawandels immer wieder Anlass zu vielen Diskussionen geben, werden wir ein paar Möglichkeiten kennenlernen, die sich in unserer Region bieten. U.a. werden wir unser Mitglied Esther Waldeck in Ilbeshausen-Hochwaldhausen besuchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird um Anmeldung gebeten bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376.


Landfrauentag zum Hessentag in Bad Vilbel am Mittwoch 10.06.2020
Ein buntes Programm im Festzelt erwartet uns. Danach besteht genügend Zeit zum Bummel über den Hessentag. Bei genügenden Anmeldungen wird vom Bezirksverein ein Bus eingesetzt. Anmeldungen bitte bis 15.05.2020 bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376.


Musicalfahrt nach Fulda “Robin Hood” am Dienstag, 23.06.2020, 19.30 Uhr
Die reservierten Karten sind nun alle vergeben. 
Wer für den Fall, dass jemand ausfällt, noch auf die Warteliste möchte, meldet sich bitte bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376 Es wird in Fahrgemeinschaften gefahren. Abfahrt an der Bushaltestelle „Unterer Brückenweg“ um 18.15 Uhr


Abendwanderung am Dienstag, 07.07.2020, 18.00 Uhr (Sommerferien)
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder eine Abendwanderung machen. Für diejenigen, denen das Laufen etwas schwerer fällt, ist natürlich unser Karlheinz Fehl mit der Kutsche wieder dabei. Damit auch unsere Mädchen mitgehen können, haben wir die Wanderung extra in die Sommerferien gelegt. Mitlaufen lohnt sich auf alle Fälle, denn am Ziel gibt es u.a. leckere Burger und Pommes. Wo das ist, wird natürlich noch nicht verraten. Der genaue Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Blutspendetermin am Freitag, 31.07.2020 ab 16.30 Uhr im BGH
Hier möchten wir wie immer das DRK bei der Bewirtung unterstützen. Hilfe wird benötigt von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr oder von 19.30 Uhr bis Ende, wer möchte darf auch durchgehend von 16.30 Uhr bis Ende helfen. Wer Zeit hat und helfen möchte meldet sich bitte möglichst frühzeitig bei Bettina Karl, Tel. 716


Muna-Führung im Oberwald am Samstag, 15.08.20, 14.00 Uhr
Es liegt so nah und dennoch waren viele noch nicht dort - die Muna im Oberwald. Deshalb möchten wir an diesem Tag eine Führung dort machen inklusive Muna-Museum in Bermuthshain. Eingeladen sind auch alle interessierten Familienmitglieder. Beginnen wollen wir um 14.00 Uhr im Muna-Museum in Bermuthshain. Zwecks Fahrgemeinschaften wird um Anmeldung gebeten bis 05.08.20 bei Ursula Pöhlig, Tel. 918843 oder Lydia Köhler, Tel. 1376


4-Tagesfahrt des Bezirksvereins in die Lüneburger Heide vom 06. – 09.08.2020
Informationen und Anmeldungen ab 07.01. bis spätestens 01.03.2020 bei Christel Dippel, Tel. 06641/5644 oder mail: christel.dippel@t-online.de


Fachfahrt des Landesverbandes nach Finnland 21.-30.08.2020
Zum ersten Mal führt eine Fachfahrt die Landfrauen vom 21.-30.08.2020 nach Finnland. Von Hessen aus geht der Weg nach Travemünde und von dort mit der Fähre nach Helsinki. In Mikkeli werden die Landfrauen von den finnischen Freunden erwartet und erleben anschließend zwei Tage in der Nähe der berühmten Wasserburg Savonlinna. In gemütlichen Hütten genießt man das Landleben und die finnische Natur. Nach einer Übernachtung in Turku und einer Stadtrundfahrt in Helsinki geht es mit dem Schiff über Stockholm nach Malmö um die Landschaft Schwedens und den berühmten Vätternsee zu genießen. Die Teilnahmegebühr beträgt ca. 1.300 €, der genaue Preis steht erst Ende 2019 fest. Anmeldungen ab sofort bitte bei Almut Wittig, Tel. 06172-77073 oder mail: wittig@landfrauen-hessen.de 


Außerdem auf unserem Programm:

Gymnastik für Seniorinnen findet statt, Montag von 19.00 – 20.00 Uhr.

Lauftreff für Seniorinnen findet jeweils nach Absprache statt.

Lauftreff für ein „bisschen Schnellere“, nach Absprache.

Die Stickgruppe trifft sich jeweils mittwochs ab 14.00 Uhr im Keller des BGH nach Absprache in 3 – 4 wöchigem Abstand. Auskunft erteilt Inge Blaschke, Tel. 12 11

Auskunft über den Bäuerinnenstammtisch erteilt Ingrid Pöhl, Reichlos oder Gerlinde Wies, Ober-Moos.

Das Bildungsprogramm des Landesverbandes könnt Ihr bei Ursula Pöhlig, Tel. 91 88 43 einsehen. Es lohnt sich, denn es sind sehr schöne Seminarangebote dabei!!!

 

Für weitere Termine oder Änderungen, die jetzt noch nicht feststehen und evtl. noch dazu kommen können, achtet bitte auch weiterhin auf die Mitteilungen im Blättchen oder der Zeitung.